Aktuelle Meldungen


19
Jun

Neuerscheinung: Martina Löw, Socjologia przestrzeni [Raumsoziologie]

Löws relationale Konzeption von Raum umfasst gesellschaftliche Strukturen, die materielle Welt der Gegenstände und Objekte sowie eine symbolische Dimension....

Mehr lesen
18
Jun

Konferenz: "Res – mobilia. Gegenstände als Symbole von Status, Macht und Funktion"

Am 4.-5. Juni 2018 fand die Konferenz „Res – mobilia. Gegenstände als Symbole von Status, Macht und Funktion“ statt, die Monika Saczyńska und Ewa Wółkiewicz vom...

Mehr lesen
18
Jun

Prof. Dr. Eva Schlotheuber (Düsseldorf): Eine unmögliche Mission. Die Reise Karls IV. zur Kaiserkrönung nach Italien 1354/1355 im Spiegel der Briefe des Staatsmannes und Humanisten Niccolò Acciaioli

Die Mitte des 14. Jahrhunderts war eine Zeit des Umbruchs und des Machtkampfes zwischen Papsttum und Kaisertum. Die Zukunft eines römisch-deutschen Kaisers...

Mehr lesen
18
Jun

Prof. Dr. Thomas Wünsch (Passau): Before Malinowski. Moderne Ethnologie und Kulturanthropologie im Werk des polnischen Reiseschriftstellers Jan Potocki (1761–1815)

Hat die Feldforschung, das Kernstück der empirischen Arbeit der Anthropologie, wie gewöhnlich behauptet wird, wirklich erst mit Bronisław Malinowski (1884–1942)...

Mehr lesen
18
Jun

Konferenz "Schweden in Mitteleuropa: Auswirkungen, Nachwirkungen, Erinnerungen"

Nur wenige Orte in Mitteleuropa erscheinen im Kontext der regionalen Verflechtungen so „geschichtsträchtig“wie Lützen im südöstlichen Sachsen-Anhalt: eine...

Mehr lesen
24
Mai

Jahresbericht des DHI Warschau für 2017 erschienen

Mit Freude können wir Ihnen mitteilen, dass der jüngste Jahresbericht unseres Instituts nun in elektronischer und gedruckter Fassung und in zwei...

Mehr lesen
08
Mai

„Gekommen, um zu bleiben“. Festakt zum 25-jährigen Jubiläum des DHI Warschau

Im Mai 2018 feierte das Deutsche Historische Institut Warschau sein 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hatte das Institut Partner und Freunde des Instituts...

Mehr lesen
07
Mai

Anna Wolff-Powęskas Reflexionen zum Problem des Vergleichens von Nationalsozialismus und Kommunismus

Im Rahmen der Reihe „Dienstagsvorträge“ des DHI Warschau war am 24. April 2018 Anna Wolff-Powęska, emeritierte Professorin der Posener...

Mehr lesen
26
Apr

Schließtage des Instituts Ende April/erste Maihälfte

Das DHI Warschau ist vom 30.4.–4.5.2018 sowie am 10./11. Mai geschlossen.

Mehr lesen
24
Apr

Workshop zu Theorie und Praxis des polnischen Gefängniswesens am DHI Warschau

Ein Workshop über die Geschichte des polnischen Gefängniswesens brachte am 26./27. März 2018 drei Dutzend Theoretiker und Praktiker des Gefängniswesens aus...

Mehr lesen
22
Mär

Neuerscheinung: Dieter Langewiesche, Liberalizm w Niemczech (Klio w Niemczech, Bd. 23)

Liberalismus ist eine politisch-soziale Ordnungsidee, die die Entstehung der Moderne mitgestaltet hat. Im Zentrum des liberalen Gesellschaftsbildes steht der...

Mehr lesen
22
Mär

Maciej Górnys Vortrag vom 15. März 2018 über gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen im Vorfeld der ostmitteleuropäischen Staatsgründungen nach 1918

Vor hundert Jahren entstand in Ostmitteleuropa infolge des Ersten Weltkrieges eine ganze Reihe neuer Nationalstaaten, die an die Stelle der alten...

Mehr lesen
05
Mär

CfP: Workshop "Incubators of Modernity: Liminal spaces between informal practices and state action"

9.–10. Oktober 2018, Vilnius
Organisation: Deutsches Historisches Institut Warschau, Außenstelle Vilnius
Partner: Institut für Litauische Geschichte, Vilnius;...

Mehr lesen
05
Mär

Warum und wie soll man Schulbücher für Geschichte
in transnationaler Perspektive schreiben?

Am DHI Warschau fand am 22. Februar 2018 eine Vorstellung des in deutsch-polnischer Zusammenarbeit entstandenen Schulbuchs „Europa – Unsere Geschichte“, Bd. 2:...

Mehr lesen
04
Mär

Vortrag Christian Lübkes über den Frieden von Bautzen von 1018 und die Instrumentalisierung von Millennien im 20. und 21. Jahrhundert

Der breiten Öffentlichkeit, aber selbst manchem Fachhistoriker ist der Friede von Bautzen, der sich 2018 zum tausendsten Male jährt, kaum ein Begriff. Dabei...

Mehr lesen

25
Jun
Tagung
Workshop "Hidden Children during the Holocaust – Historical Considerations of a Transnational Phenomenon"
Mehr lesen