Aktuelle Meldungen


12
Jul

Beiträge der Konferenz Zostać czy wyjechać? Żydzi w pierwszych latach po Holokauście To stay or go? Jews in Europe in the immediate aftermath of the Holocaust.

Im soeben erschienenen Heft 2 der Zeitschrift Kwartalnik Historii Żydów/Jewish History Quarterly legt das Deutsche Historische Institut Warschau Ergebnisse der...

Mehr lesen
06
Jun

Neue Publikation über die Ghettoarbeit

In der Reihe „Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts Warschau“ ist im fibre-Verlag soeben der Sammelband „Arbeit in den...

Mehr lesen
03
Jun

„Wir wollen freie Menschen sein“

Ausstellung in Warschau zum 60. Jahrestag des DDR-Volksaufstands

Mehr lesen
23
Mai

Lesestunde / Lekcja czytania

Gemeinsam mit dem Institut für Geschichte der Polnischen Akademie der Wissenschaften legt das Deutsche Historische Institut Warschau einen zweisprachigen Band...

Mehr lesen
04
Apr

Sakralstiftungen im mittelalterlichen Polen

In Kooperation mit dem Berliner Akademie-Verlag legt das Deutsche Historische Institut in Warschau neue Forschungen zum Stiftungswesen im mittelalterlichen...

Mehr lesen
04
Mär

Klöster und Orden im mittelalterlichen Polen

In der Reihe Klio in Polen legt das Deutsche Historische Institut Warschau eine grundlegende Synthese über „Klöster und Orden im mittelalterlichen Polen“ vor.

Mehr lesen
25
Feb

Einladung zum Treffen mit Frau Dr. Andrea Löw

Treffen mit Frau Dr. Andrea Löw, Authorin des Bandes "Getto łódzkie /Litzmannstadt Getto. Warunki życia i sposoby przetrwania.", am 5. März 2013, um 18.00 Uhr,...

Mehr lesen
08
Jan

Women and Men at War

In den „Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts Warschau” ist soeben der Sammelband „Women and Men at War. A Gender Perspective on World...

Mehr lesen
06
Dez

Biographische Studie über den Osteuropahistoriker Gotthold Rhode

In den „Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts Warschau“ legt Eike Eckert eine erste Biographie des renommierten Polenhistorikers...

Mehr lesen
21
Aug

Neue Quellenedition zum Warschauer Ghetto

Gemeinsam mit dem Jüdischen Historischen Institut und der Generaldirektion der polnischen Staatsarchive publiziert das Deutsche Historische Institut Warschau...

Mehr lesen
15
Jun

Frankreich und Polen in der Wahrnehmung deutscher Reisender

Gemeinsam mit dem Neriton Verlag und dem Muzeum Historii Polski publiziert das Deutsche Historische Institut in Warschau in seiner Reihe „Klio w Niemczech“...

Mehr lesen
27
Apr

Studien zum Adel im mittelalterlichen Polen

Mit Band 25 seiner „Quellen und Studien“ legt das Deutsche Historische Institut in Warschau eine spannende deutschsprachige Sammlung aktueller polnischer...

Mehr lesen
26
Mär

Neue Publikation über den Zweiten Weltkrieg in Polen

In der Reihe „Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Institut Warschau“ ist im fibre-Verlag der von Jochen Böhler und Stephan Lehnstaedt...

Mehr lesen
01
Dez

Nationalismus als Strategie kommunistischer Herrschaftslegitimation

In seiner Reihe Klio in Polen hat das Deutsche Historische Institut Warschau eine deutsche Übersetzung der innovativen Arbeit von Marcin Zaremba zum Verhältnis...

Mehr lesen
15
Nov

Neuer Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats

Der Wissenschaftliche Beirat des Deutschen Historischen Instituts Warschau hat auf seiner Sitzung am 28. Oktober 2011 Prof. Dr. Thomas Wünsch (Passau) zu seinem...

Mehr lesen

26
Feb
Filmvorführung
„Občanský průkaz“ (Der Personalausweis), Tschechien 2010
Mehr lesen