Aktuelle Meldungen


24
Okt

Ghettorenten: Geschichte und Gesetzesauslegung

In der Reihe „Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Institut Warschau“ ist im fibre-Verlag die Studie „Geschichte und Gesetzesauslegung....

Mehr lesen
04
Okt

Das Zeitalter der Intelligenz

Gemeinsam mit dem Neriton Verlag hat das Deutsche Historische Institut in Warschau in seiner Reihe „Klio w Niemczech“ soeben eine polnische Übersetzung der...

Mehr lesen
26
Aug

Karol Modzelewski über das ‚barbarische Europa’

In seiner Reihe Klio in Polen hat das Deutsche Historische Institut Warschau eine deutsche Übersetzung der innovativen Studie „Barbarzyńska Europa“ des...

Mehr lesen
21
Jul

Die Macht der Rituale im Mittelalter

In Kooperation mit dem Verlag Wydawnictwo Naukowe PWN legt das Deutsche Historische Institut in Warschau eine polnische Übersetzung der bahnbrechenden Studie...

Mehr lesen
14
Jun

Deutsche Zivilverwaltung im besetzten Polen

Die zeitweise vergriffene Studie von Bogdan Musial „Deutsche Zivilverwaltung und Judenverfolgung im Generalgouvernement. Eine Fallstudie zum Distrikt Lublin...

Mehr lesen
08
Apr

Rechtsstadtgründungen im mittelalterlichen Polen

In Kooperation mit dem Münsteraner Institut für vergleichende Städtegeschichte legt das Deutsche Historische Institut in Warschau einen Sammelband mit neuesten...

Mehr lesen
09
Mär

Das multiethnische Grodno

Als Band 23 seiner bei Harrassowitz verlegten Reihe Quellen und Studien publiziert das Deutsche Historische Institut Warschau eine grundlegende Studie über die...

Mehr lesen
22
Feb

Die Piasten. Polen im Mittelalter

In der renommierten Reihe "C. H. Beck Wissen" schildert Eduard Mühle die Geschichte Polens im Mittelalter aus der Perspektive seines Herrschergeschlechts und...

Mehr lesen
09
Feb

Genderperspektive in der Sozialgeschichte

In einem gemeinsam mit dem Neritonverlag publizierten Sammelbandpräsentiert das Deutsche Historische Institut eine Reihe zentraler Aufsätze zum Thema...

Mehr lesen
14
Jan

Herrschaft und Gemeinschaft im Mittelalter

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Archäologie und Ethnologie der Polnischen Akadmie der Wissenschaften legt das Deutsche Historische Institut Warschau...

Mehr lesen
04
Jan

Juden in der Grenzregion

Als Band 24 in der Reihe „Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Institut Warschau“ ist die Monographie von Ruth Leiserowitz „Sabbatleuchter und...

Mehr lesen
24
Nov

Weihnachtspause

Das Deutsche Historische Institut Warschau wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2011!

Mehr lesen
23
Nov

Politische Entscheidungsfindung im Mittelalter

Als Band 24 seiner im Harrassowitz-Verlag erscheinenden Publikationsreihe Quellen und Studien legt das Deutsche Historische Institut Warschau einen Sammelband...

Mehr lesen
25
Okt

Erste Hybridpublikation

Erstmals in seiner Geschichte publiziert das Deutsche Historische Institut in Warschau ein Buch gleichzeitig im klassischen Printmedium und als online-Version...

Mehr lesen
28
Sep

Über die mittelalterlichen Wurzeln der deutschen Nation

Das Deutsche Historische Institut in Warschau publiziert in Kooperation mit dem Warschauer Verlag Wydawnictwo Naukowe PWN eine polnische Übersetzung der...

Mehr lesen

28
Nov
Vortrag
Prof. Dr. Jaroslav Miller (Olomouc): Exporting Central Europe or History Discontinued? Postwar Political Exile in Australia: A Case Study of Czechoslovak Emigration, 1948–1989
Mehr lesen