Aktuelle Meldungen


30
Jun

DHI Warschau bei der Gedenkveranstaltung des Bundespräsidenten Gauck zum Ersten Weltkrieg

Am 27. Juni 2014, dem Vorabend des 100. Jahrestages des Attentats von Sarajewo organisierte Bundespräsident Joachim Gauck im Schloss Bellevue einen Tag der...

Mehr lesen
08
Apr

Miloš Řezník ist neuer Direktor des Deutschen Historischen Instituts in Warschau.

Der tschechische Historiker Prof. Dr. Miloš Řezník ist vom Präsidenten der Max Weber Stiftung, Prof. Dr. Dr. h. c. Heinz Duchhardt, zum Direktor des Deutschen...

Mehr lesen
27
Mär

Panel auf der DGO-Jahrestagung

Seit einigen Jahren bildet der Erste Weltkrieg einen Schwerpunkt in der Arbeit des DHI Warschau. Am 3./4. April werden Ergebnisse dieser Forschungen auf der...

Mehr lesen
26
Mär

Auszeichnung für Professor Rex Rexheuser

Kavalierskreuz des Verdienstordens der Republik Polen für Verdienste um die Entwicklung der deutsch-polnischen Wissenschaftszusammenarbeit

Mehr lesen
19
Feb

Besuch des DFG-Präsidenten

Am 18. Februar besuchte der Präsident der DFG Professor Dr. Peter Strohschneider das DHI Warschau und ließ sich von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über...

Mehr lesen
19
Dez

Die Juden im mittelalterlichen Polen

In der Reihe „Klio in Polen” ist im fibre-Verlag soeben die deutsche Übersetzung der Studie „Juden im mittelalterlichen Polen und die Krakauer Judengemeinde“...

Mehr lesen
20
Nov

Vollständige Quellenedition zu den Einsatzgruppen in Polen im Herbst 1939

In Kooperation mit dem Deutschen Historischen Institut Warschau ist im Metropol Verlag soeben eine neue Quellenedition erschienen, die die Berichte der...

Mehr lesen
11
Okt

Herrschaft und Herrschaftsbetrachtung im 12. und 13. Jahrhundert in Europa

In der Reihe „Quellen und Studien" des Deutschen Historischen Instituts Warschau ist im Harrassowitz-Verlag der Sammelband „Macht und Spiegel der Macht....

Mehr lesen
14
Aug

Über die Modernität der Nation

In der Reihe „Klio in Polen” ist im fibre-Verlag soeben die deutsche Übersetzung der Studie „Über die Modernität der Nation. Der Fall Polen“ des Warschauer...

Mehr lesen
12
Jul

Beiträge der Konferenz Zostać czy wyjechać? Żydzi w pierwszych latach po Holokauście To stay or go? Jews in Europe in the immediate aftermath of the Holocaust.

Im soeben erschienenen Heft 2 der Zeitschrift Kwartalnik Historii Żydów/Jewish History Quarterly legt das Deutsche Historische Institut Warschau Ergebnisse der...

Mehr lesen
06
Jun

Neue Publikation über die Ghettoarbeit

In der Reihe „Einzelveröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts Warschau“ ist im fibre-Verlag soeben der Sammelband „Arbeit in den...

Mehr lesen
03
Jun

„Wir wollen freie Menschen sein“

Ausstellung in Warschau zum 60. Jahrestag des DDR-Volksaufstands

Mehr lesen
23
Mai

Lesestunde / Lekcja czytania

Gemeinsam mit dem Institut für Geschichte der Polnischen Akademie der Wissenschaften legt das Deutsche Historische Institut Warschau einen zweisprachigen Band...

Mehr lesen
04
Apr

Sakralstiftungen im mittelalterlichen Polen

In Kooperation mit dem Berliner Akademie-Verlag legt das Deutsche Historische Institut in Warschau neue Forschungen zum Stiftungswesen im mittelalterlichen...

Mehr lesen
04
Mär

Klöster und Orden im mittelalterlichen Polen

In der Reihe Klio in Polen legt das Deutsche Historische Institut Warschau eine grundlegende Synthese über „Klöster und Orden im mittelalterlichen Polen“ vor.

Mehr lesen

17
Okt
Kolloquium
Piotr Franz (Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder)
Mehr lesen