Einladung zum Abendvortrag von Andrij Portnov am 12. Juni 2017 zum Thema "Geschichte als Ursache und Erklärung für gewaltsame politische Konflikte. Der Fall Ukraine aus transregionaler Perspektive"

Der Vortrag am Montag, den 12. Juni 2017, um 19 Uhr findet in polnischer Sprache statt und wird simultan ins Englische übersetzt. Er ist Teil der Konferenz „Reading War Through History. (Central) European Perspectives on the ’Ukraine Crisis‘“, die vom 12.–14. Juni am Institut abgehalten wird.

 

 

28
Jun
Kolloquium
Klaus Dittrich (Institute of Education, Hong Kong)
Mehr lesen