Prof. Dr. Klaus Zernack (14. Juni 1931 – 3. November 2017)

Tief betrübt haben wir die Nachricht vom Tod von Professor Klaus Zernack (1931 Berlin – 2017 Berlin) vernommen. Professor Zernack war ein wunderbarer Mensch, ein hervorragender deutscher Historiker und ausgezeichneter Kenner der polnischen und ostmitteleuropäischen Geschichte, der sich um die Pflege und Weiterentwicklung des polnisch-deutschen Dialogs hoch verdient gemacht hat. Sein Tod erfüllt uns mit tiefer Trauer und dem Gefühl eines großen Verlustes. Wir werden seiner stets in tiefer Verehrung und Dankbarkeit für seine Verdienste um unser Institut gedenken.

Seiner Familie und seinen Nächsten sprechen wir unsere aufrichtige Anteilnahme aus.

Der Direktor und die Mitarbeiter/innen des Deutschen Historischen Instituts Warschau

 

(Foto: Krzysztof Ruchniewicz)

22
Nov
Kolloquium
Maren Hachmeister (Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, München)
Mehr lesen