„Teorema“ (Teorema – Geometrie der Liebe), IT 1968, Regie: Pier Paolo Pasolini

Im Rahmen der Filmreihe „Jahr des Protestes. 1968 im europäischen Kino“

98 Min.
Ort: Kino Iluzjon
Der Film wird im italienischen Original mit polnischen Untertiteln gezeigt.

Veranstalter der Filmreihe sind das DHI Warschau, das Institut Français, das Slowakische Institut Warschau, das Tschechische Zentrum, das Goethe-Institut und das Italienische Kulturzentrum in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Zentrum für Filmkunst und dem Marek-Edelmann-Dialog-Zentrum Łódź.

22
Nov
Kolloquium
Maren Hachmeister (Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien, München)
Mehr lesen