Monographien


Digitale Veröffentlichungen auf perspectivia.net


Ralf Meindl: Ostpreußens Gauleiter. Erich Koch – eine politische Biographie [Einzelveröffentlichungen des DHI Warschau, 18], Osnabrück: fibre Verlag 2007, 575 S., ISBN 978-3-938400-19-7.

Hans-Christian Petersen: Bevölkerungsökonomie – Ostforschung – Politik. Eine biographische Studie zu Peter-Heinz Seraphim (1902–1979) [Einzelveröffentlichungen des DHI Warschau, 17], Osnabrück: fibre Verlag 2007, 405 S., ISBN 978-3-938400-18-0.

Waldemar Könighaus: Die Zisterzienserabtei Leubus in Schlesien von ihrer Gründung bis zum Ende des 15. Jahrhunderts [DHI Warschau, Quellen und Studien, 15], Wiesbaden: Harrassowitz 2004, VII, 534 S., ISBN 3-447-05069-1.

Lars Jockheck: Propaganda im Generalgouvernement. Die NS-Besatzungspresse für Deutsche und Polen 1939–1945 [Einzelveröffentlichungen des DHI Warschau, 15], Osnabrück: fibre Verlag 2006, ISBN 3-938400-08-0.

Stephan Scholz: Der deutsche Katholizismus und Polen (1830–1849). Identitätsbildung zwischen konfessioneller Solidarität und antirevolutionärer Abgrenzung [Einzelveröffentlichungen des DHI Warschau, 13], Osnabrück: fibre Verlag 2005, 430 S., ISBN 3-938400-02-1.

Christian Pletzing, Vom Völkerfrühling zum nationalen Konflikt. Deutscher und polnischer Nationalismus in Ost- und Westpreußen 1830–1871 [DHI Warschau, Quellen und Studien, 13], Wiesbaden: Harrassowitz 2003, VIII, 528 S., ISBN 3-447-04657-0.

Peter Oliver Loew: Danzig und seine Vergangenheit 1793–1997. Die Geschichtskultur einer Stadt zwischen Deutschland und Polen [Einzelveröffentlichungen des DHI Warschau, 9], Osnabrück: fibre Verlag 2003, 621 S., ISBN 3-929759-73-X.

Markus Krzoska: Für ein Polen an Oder und Ostsee. Zygmunt Wojciechowski (1900–1955) als Historiker und Publizist [Einzelveröffentlichungen des DHI Warschau, 8], Osnabrück: fibre Verlag 2003, 482 S., ISBN 3-929759-49-7.

Natali Stegmann: Die Töchter der geschlagenen Helden. „Frauenfrage“, Feminismus und Frauenbewegung in Polen 1863–1919  [DHI Warschau, Quellen und Studien, 11], Wiesbaden: Harrassowitz 2000, X, 283 S., ISBN 3-447-04244-3.

Bogdan Musiał: Deutsche Zivilverwaltung und Judenverfolgung im Generalgouvernement. Eine Fallstudie zum Distrikt Lublin 1939–1944 [DHI Warschau, Quellen und Studien, 10], Wiesbaden: Harrassowitz 1999, XI, 435 S., ISBN 978-3-447-05063-0.

Mathias Niendorf: Minderheiten an der Grenze. Deutsche und Polen in den Kreisen Flatow (Złotów) und Zempelburg (Sępólno Krajeńskie) 1900–1939 [DHI Warschau, Quellen und Studien, 6], Wiesbaden: Harrassowitz 1997, 461 S., ISBN 3-447-03917-5.

Maria Rhode: Ein Königreich ohne König. Der kleinpolnische Adel in sieben Interregna [DHI Warschau, Quellen und Studien, 5], Wiesbaden: Harrassowitz 1997, X, 347 S., ISBN 3-447-03912-4.

Oliver Volckart: Die Münzpolitik im Ordensland und Herzogtum Preußen von 1370 bis 1550 (DHI Warschau, Quellen und Studien, 4], Wiesbaden: Harrassowitz 1996, XI, 476 S., ISBN 3-447-03841-1.

Jörg Hackmann: Ostpreußen und Westpreußen in deutscher und polnischer Sicht. Landeshistorie als beziehungsgeschichtliches Problem [DHI Warschau, Quellen und Studien, 3], Wiesbaden: Harrassowitz 1996, X, 462 S., ISBN 3-447-03766-0.

 

E-Books in der Reihe „Einzelveröffentlichungen des DHI Warschau“ (fibre Verlag, Osnabrück)

Christopher Spatz: Ostpreußische Wolfskinder. Erfahrungsräume und Identitäten in der deutschen Nachkriegsgesellschaft [Einzelveröffentlichungen des DHI Warschau, 35], Osnabrück 2016,
239 S., ISBN 978-3-944870-40-3.

Bodgan Musial: Aktion Reinhardt. Der Völkermord an den Juden im Generalgouvernement 1941–1944 [Einzelveröffentlichungen des DHI Warschau, 10], Osnabrück 2004, 494 S., ISBN 3-929759-83-7.

22
Jun
Tagung
Adel im Grenzraum. Transkulturelle Verflechtungen im Preußenland vom 18. bis zum 20. Jahrhundert
Mehr lesen