Quellen und Studien


Printreihe Quellen und Studien, Harrassowitz Verlag, Wiesbaden

Bd. 34: Almut Bues (Hg.), Frictions and Failures. Cultural Encounters in Crisis, Wiesbaden 2017, 229 S., EUR 54,00 (ISBN 978-3-447-10736-5).

Bd. 33: Rex Rexheuser, Juden im öffentlichen Raum einer christlichen Stadt. Posen im 16.–18. Jahrhundert, Wiesbaden 2017, 132 S., EUR 38,00 (ISBN 978-3-447-10792-1).

Bd. 32: Tomasz Gromelski, Christian Preusse, Alan Ross und Damien Tricoire (Hg.), Frühneuzeitliche Reiche in Europa. Empires in Early Modern Europe. Das Heilige Römische Reich und Polen-Litauen im Vergleich. The Holy Roman Empire and Poland-Lithuania in Comparison, Wiesbaden 2016, 257 S., EUR 48,00 (ISBN 978-3-447-10574-3).

Bd. 31: Grischa Vercamer und Ewa Wółkiewicz (Hg.), Legitimation von Fürstendynastien in Polen und dem Reich. Identitätsbildung im Spiegel schriftlicher Quellen (12.–15. Jahrhundert), Wiesbaden 2016, 400 S., EUR 48,00 (ISBN 978-3-447-10555-2).

Bd. 30: Dariusz Adamczyk und Norbert Kersken (Hg.), Fernhändler, Dynasten, Kleriker. Die piastische Herrschaft in kontinentalen Beziehungsgeflechten vom 10. bis zum frühen 13. Jahrhundert, Wiesbaden 2015, 293 S., EUR 48,00 (ISBN 978-3-447-10421-0).

Bd. 29: Jürgen Heyde, Transkulturelle Kommunikation und Verflechtung. Die jüdischen Wirtschaftseliten in Polen vom 14. bis zum 16. Jahrhundert, Wiesbaden 2014, 280 S., EUR 48,00 (ISBN 978-3-447-10311-4).

Bd. 28: Dariusz Adamczyk, Silber und Macht, Wiesbaden 2014, 386 S., EUR 60,00 (ISBN 978-3-447-10168-4).

Bd. 27: Norbert Kersken und Grischa Vercamer (Hg.), Macht und Spiegel der Macht. Herrschaft in Europa im 12. und 13. Jahrhundert vor dem Hintergrund der Chronistik,  Wiesbaden 2013, 437 S., EUR 98,00 ( ISBN 978-3-447-06886-4).

Bd. 26: Werner Paravicini, Rimvydas Petrauskas und Grischa Vercamer (Hg.), Tannenberg – Grunwald – Zalgiris 1410: Krieg und Frieden im späten Mittelalter, Wiesbaden 2012, 356 S., EUR 39,- (ISBN 978-3-447-06661-7). Inhaltsverzeichnis

Bd. 25: Eduard Mühle (Hg.), Studien zum Adel im mittelalterlichen Polen, Wiesbaden 2012, 500 S., EUR 64,- (ISBN 978-3-447-06589-4). Inhaltsverzeichnis

Bd. 24: Wojciech Fałkowski, Bernd Schneidmüller und Stefan Weinfurter (Hg.), Ritualisierung politischer Willensbildung. Polen und Deutschland im hohen und späten Mittelalter, Wiesbaden 2010, 272 S., EUR  38,- (ISBN 978-3-447-06389-0). Inhaltsverzeichnis

Bd. 23: Felix Ackermann, Palimpsest Grodno. Nationalisierung, Nivellierung und Sowjetisierung einer mitteleuropäischen Stadt 1919-1991, Wiesbaden 2010, 370 S., EUR 35,- (ISBN: 978-3-447-06425-5). Inhaltsverzeichnis

Bd. 22: Christoph Mick, Kriegserfahrungen in einer multiethnischen Stadt: Lemberg 1914–1947, Wiesbaden 2010, 632 S., EUR 82,-  (ISBN: 978-3-447-06193-3). Inhaltverzeichnis

Bd. 21: Almut Bues (Hg.), Martin Gruneweg (1562–nach 1615). Ein europäischer Lebensweg / Martin Gruneweg (1562–after 1615). A European Way of life, Wiesbaden 2009, 403 S., EUR 68,- (ISBN 978-3-447-05926-8).
Inhaltsverzeichnis

Bd. 20: Almut Bues (Hg.), Die Apologien Herzog Albrechts, Wiesbaden 2009, 373 S., EUR 74,- (ISBN 978-3-447-05881-0).
Inhaltsverzeichnis

Bd. 19, 1-4: Almut Bues (Hg.), Die Aufzeichnungen des Dominikaners Martin Gruneweg (1562–ca.1618) über seine Familie in Danzig, seine Handelsreisen in Osteuropa und sein Klosterleben in Polen, Wiesbaden 2008, 1.888 S., EUR 248,- (ISBN 978-3-447-05269-6).
Inhaltsverzeichnis

Bd. 18: Rex Rexheuser (Hg.), Die Personalunion von Sachsen-Polen 1697–1763 und Hannover-England 1714–1837. Ein Vergleich, Wiesbaden 2005, 495 S., EUR 78,- (ISBN 3-447-05168-X).
Inhaltsverzeichnis

Bd. 17: Michael Alberti, Die Verfolgung und Vernichtung der Juden im Reichsgau Wartheland 1939–1945, Wiesbaden 2006, 574 S., EUR 48,- (ISBN 3-447-05167-1).
Inhaltsverzeichnis

Bd. 16: Almut Bues (Hg.), Zones of Fracture in Modern Europe: Baltic Countries – Balkans – Northern Italy / Zone di frattura in epoca moderna: Il Baltico, i Balcani e l'Italia settentrionale, Wiesbaden 2005, 292 S., EUR 58,- (ISBN 3-447-05119-1).
Inhaltsverzeichnis

Bd. 15: Waldemar Könighaus, Die Zisterzienserabtei Leubus in Schlesien von ihrer Gründung bis zum Ende des 15. Jahrhunderts, Wiesbaden 2004, 534 S., EUR 68,- (ISBN 3-447-05069-1).
Inhaltsverzeichnis

Bd. 14: Marc Löwener (Hg.), Die „Blüte“ der Staaten des östlichen Europa im 14. Jahrhundert, Wiesbaden 2004, 352 S., EUR 60,- (ISBN 3-447-04797-6).

Bd. 13: Christian Pletzing, Vom Völkerfrühling zum nationalen Konflikt. Deutscher und polnischer Nationalismus in Ost- und Westpreußen 1830-1871, Wiesbaden 2003, 528 S., EUR 70,- (ISBN 3-447-04657-0).

Bd. 12: Andreas Kossert, Preußen, Deutsche oder Polen? Die Masuren im Spannungsfeld des ethnischen Nationalismus 1870–1956, Wiesbaden 2001, 393 S., EUR 60,- (ISBN 3-447-04415-2). 

Bd. 11: Natali Stegmann, Die Töchter der geschlagenen Helden. „Frauenfrage“, Feminismus und Frauenbewegung in Polen 1863–1919, Wiesbaden 2000, 283 S., EUR 46,- (ISBN 3-447-04244-3).

Bd. 10: Bogdan Musial, Politik gegenüber den Juden im Distrikt Lublin 1939–1944. Eine Fallstudie über die deutsche Zivilverwaltung im Generalgouvernement, Wiesbaden 1999, 435 S., EUR 29,- (ISBN 3-447-04208-7).

Bd. 9: Almut Bues und Igor Kąkolewski (Hg.), Die Testamente Herzog Albrechts von Preußen aus den sechziger Jahren des 16. Jahrhunderts, Wiesbaden 1999, 215 S., EUR 45,- (ISBN 3-447-04127-7).

Bd. 8: Olgierd Kiec, Die evangelischen Kirchen in der Wojewodschaft Poznan 1918–1939, Wiesbaden 1998, 262 S., EUR 47,- (ISBN 3-447-04030-0).

Bd. 7: Marc Löwener, Die Einrichtung von Verwaltungsstrukturen in Preußen durch den Deutschen Orden bis zur Mitte des 13. Jahrhunderts, Wiesbaden 1998, 250 S., EUR 47,- (ISBN 3-447-04046-7).

Bd. 6: Mathias Niendorf, Minderheiten an der Grenze. Deutsche und Polen in den Kreisen Flatow (Złotów) und Zempelburg (Sępólno Krajeńskie) 1900–1939, Wiesbaden 1997, 461 S., EUR 51,- (ISBN 3-447-03917-5).

Bd. 5: Maria Rhode, Ein Königreich ohne König. Der kleinpolnische Adel in sieben Interregna, Wiesbaden 1997, 347 S., EUR 43,- (ISBN 3-447-03912-4).

Bd. 4: Oliver Volckart, Die Münzpolitik im Ordensland und Herzogtum Preußen von 1370 bis 1550, Wiesbaden 1996, 476 S., EUR 69,- (ISBN 3-447-03841-1).

Bd. 3: Jörg Hackmann, Ostpreußen und Westpreußen in deutscher und polnischer Sicht. Landeshistorie als beziehungsgeschichtliches Problem, Wiesbaden 1996, 462 S., EUR 49,- (ISBN 3-447-03766-0).

Bd. 2: Almut Bues und Rex Rexheuser (Hg.), Mittelalterliche nationes – neuzeitliche Nationen. Probleme der Nationenbildung in Europa, Wiesbaden 1995, 192 S., EUR 37,- (ISBN 3-447-03718-0).

Bd. 1: Almut Bues (Hg.), Eine schwierige Erbschaft. Die Verhandlungen nach dem Tode Herzog Jakobs von Kurland 1682/83, Wiesbaden 1995, 448 S., EUR 49,- (ISBN 3-447-03620-6).

23
Mär
Tagung
4. Kongress Polenforschung „Grenzen im Fluss“ – Panel des DHI Warschau „GrenzRaum Stadt in der Frühen Neuzeit“
Mehr lesen