Kolloquien

Armin Mitter (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg): Die ukrainische Problematik in der ostmitteleuropäischen Politik 1880 bis 1914
Mi. 11.03.2015 | 11:00 Uhr
Warschau
Richard Nemec (Universität Bern): „Städtebau oder Landesplanung“? Die nationalsozialistischen Reichsbehörden RSHA, RKF, RfR und ihre Positionierung im Rahmen der Gesamt-Siedlungsplanung Ost
Mi. 18.02.2015 | 11:00 Uhr -
Mi. 18.02.2015 | 12:00
Warschau
Mehr lesen
Linh Nguyen Vu (European University Institute in Florence, Italy): 'A Luksemburgian Moment? Kuron and Modzelewski's "Open Letter to the Party" and Revisionism.'
Mi. 21.01.2015 | 11:00 Uhr -
Mi. 21.01.2015 | 12:00
Warschau
Urszula Zachara-Związek (DHI Warschau): Małżeństwa Zygmunta Augusta z Habsburżankami. Oczekiwania i rzeczywistość
Mi. 10.12.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 10.12.2014 | 12:00
Warschau
Karolina Stefanski, M.A. (Technische Universität Berlin): Adaptation und Transformation des ersten französischen Empirestils im mittel- und osteuropäischen Silber des 19. Jahrhunderts
Mi. 26.11.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 26.11.2014 | 12:00
Warschau
Jawad Daheur (Universität Straßburg): Wälder und Nationalkonflikt in den deutsch-polnischen Grenzgebieten. Das Thema „Wald“ in den historischen Diskursen über Schlesien und Westpreußen (1871-1924).
Mi. 12.11.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 12.11.2014 | 12:00
Warschau
Christie Miedema (Universiteit van Amsterdam): „Der Kampf selber soll in Polen stattfinden“. Die Unterstützung der polnischen Opposition durch die polnische Emigration in den Niederlanden 1980-1989
Mi. 22.10.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 22.10.2014 | 12:00
Warschau
Anne Friedrichs (Universität Lüneburg): Migration und Vergesellschaftung jenseits des nationalen Paradigmas. Neue Perspektiven auf die Geschichte der Ruhrpolen
Mi. 15.10.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 15.10.2014 | 12:00
Warschau
Eva Reder (Universität Wien): Pogrome in Polen 1918-20 und 1945/46: Auslöser. Motive, Praktiken der Gewalt
Mi. 08.10.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 08.10.2014 | 12:00
Warschau
Mehr lesen
Ute Raßloff (GWZO, Leipzig): Die Erinnerungsfigur des Karpatenräubers Janosik zwischen internationaler Angleichung und nationaler Differenzierung
Mi. 24.09.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 24.09.2014 | 12:00
Warschau
Aleksandra Loewenau (Oxford Brookes University): Recreating Life Stories of Jewish Victims of Medical Experiments at Auschwitz Based on Collected Sources
Mi. 17.09.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 17.09.2014 | 12:00
Warschau
Carlos A. Haas (Institut für Zeitgeschichte, München): Prekäre Privatheit – Leben im Ghetto
Mi. 03.09.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 03.09.2014 | 12:00
Warschau
Nicolas Patin (Université Paris Quest Nanterre): Friedrich Wilhelm Krüger (1894-1945): ein unbekannter Täter
Mi. 09.07.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 09.07.2014 | 12:00
Warschau
Johann Nicolai (Universität Potsdam): Die Wurzeln des Centralvereins deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens in Schlesien und Großpolen
Mi. 02.07.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 02.07.2014 | 12:00
Warschau
Verena Dohrn (Universität Hannover): Migranten als Wirtschaftsbürger. Die Ölunternehmer Kahan in Polen (1880-1939)
Mi. 25.06.2014 | 11:00 Uhr -
Mi. 25.06.2014 | 12:00
Warschau
15
Nov
Tagung
5. Internationale Tagung "Gebirge – Literatur – Kultur". Bergtouristik und Alpinismus im sozialen und kulturellen Kontext (18.–21. Jahrhundert)
Mehr lesen