Vorträge

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
Pavel Kladiwa: „Nationale Mobilisierung der ruralen Bevölkerung in den böhmischen Ländern, 1867–1914"
Mo. 07.01.2019 | 17:30 Uhr
Prag
Filip Herza: „Freak shows in Zentraleuropa: Körperbehinderung und Geschichte des Anderen, 1890–1938"
Mo. 14.01.2019 | 17:30 Uhr
Prag
Maciej Gorny: Vaterlandszeichner. Geografen und Grenzen des Zwischenkriegseuropas.
Mo. 28.01.2019 | 17:00 Uhr
Vilnius
Mehr lesen
Prof. Dr. Martin Sabrow (Berlin/Potsdam): Honeckers glückliches Jahr 1987. Triumph und Untergang des DDR-Sozialismus aus biographischer Perspektive
Mo. 25.02.2019 | 17:00 Uhr
Vilnius
Mehr lesen
Prof. Dr. Martin Sabrow (Berlin/Potsdam): Honeckers glückliches Jahr 1987. Triumph und Untergang des DDR-Sozialismus aus biographischer Perspektive
Di. 26.02.2019 | 18:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Prof. Dr. Tanja Penter (Heidelberg) Behinderten- und Krankenmorde unter deutscher Besatzung (1941–1943) in der Ukraine und ihre juristische Aufarbeitung
Mo. 25.03.2019 | 17:00 Uhr
Vilnius
Mehr lesen
Martina Winkler (Kiel): Pionierhalstuch und kleiner Maulwurf: Kindheiten in der sozialistischen Tschechoslowakei
Di. 23.04.2019 | 14:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Prof. Dr. Yfaat Weiss: Zur Untermiete. Über Metaphern und Lebenswelten.
Mo. 29.04.2019 | 17:00 Uhr
Vilnius
Mehr lesen
Prof. Volker Zimmermann (München)
Mo. 27.05.2019 | 17:00 Uhr
Vilnius
Prof. Dr. Anne-Charlott Trepp: "Differente Religion" und die Entstehung der Moderne. Zur Neukonzeptualisierung der religiösen Topographie in der Frühen Neuzeit
Di. 28.05.2019 | 14:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Prof. Dr. Christofer Herrmann
Mo. 23.09.2019 | 17:00 Uhr
Vilnius
Prof. Dr. Gabi Dolff-Bonekämper (Berlin)
Di. 08.10.2019 | 17:00 Uhr
Vilnius
Prof. Dr. Thomas Lindenberger (Dresden)
Mo. 25.11.2019 | 17:00 Uhr
Vilnius
Prof. Dr. Thomas Lindenberger (Dresden)
Di. 26.11.2019 | 15:00 Uhr
Warschau
07
Jan
Vortrag
Pavel Kladiwa: „Nationale Mobilisierung der ruralen Bevölkerung in den böhmischen Ländern, 1867–1914"
Mehr lesen