Tagungen

Die Sächsisch-Polnische Union: Forschungsstand und Perspektiven: Tagung organisiert in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Institut Warschau, dem Historischen Institut der Polnischen Akademie der Wissenschaften und der Justus-Liebig-Universität G
Do. 26.11.2015 | 10:00 Uhr -
Fr. 27.11.2015 | 18:00
Warschau
Mehr lesen
Ends of War. Interdisciplinary perspectives on past and new Polish regions after 1944: Konferenz in Zusammenarbeit mit dem Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien Halle/Jena
Mi. 18.11.2015 | 18:00 Uhr -
Fr. 20.11.2015 | 18:30
Warschau
Mehr lesen
"Veränderte Bedingungen und Beziehungen". Familienfotos als Quelle zur ostmitteleuropäischen Geschichte 1944-1960 (Teil IV): Workshop
Do. 29.10.2015 | 15:00 Uhr -
Fr. 30.10.2015 | 17:10
Warschau
Mehr lesen
3. Wissenschaftliche Konferenz „Gebirge – Literatur – Kultur“: Gebirge im literarischen, kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Diskurs an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert.
Mi. 14.10.2015 | 09:30 Uhr -
Fr. 16.10.2015 | 17:00
Zakopane
Mehr lesen
"Die imperialen Herausforderungen Österreich-Ungarns" - Teil 1 Expansion: Workshop, in Zusammenarbeit mit dem Boltzmann-Institut Graz
Fr. 09.10.2015 | 09:00 Uhr
Warschau
Kulturen und Sprachen der Erinnerung: Konferenz organisiert vom Institut für Germanistik der Universität Warschau, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Institut Warschau
Sa. 26.09.2015 | 09:30 Uhr -
Sa. 15.10.2016 | 16:00
Warschau
Mehr lesen
Funktionalisierung von Geschichte in der Spätmoderne. Konzepte - Methoden - Forschungsperspektiven: Workshop
Do. 17.09.2015 | 09:15 Uhr -
Fr. 18.09.2015 | 16:00
Warschau
Mehr lesen
Juden - Deutsche - Polen: Geschichte und Traditionen in den medizinischen Kulturen: XV. Internationale Konferenz der Deutsch-Polnischen Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Karol-Marcinkowski - Medizinische Universität Posen, organisiert in Zusammen
Mi. 09.09.2015 | 17:00 Uhr -
Fr. 11.09.2015 | 18:00
Warschau
Mehr lesen
"Veränderte Bedingungen und Beziehungen". Familienfotos als Quelle zur ostmitteleuropäischen Geschichte 1944-1960 (Teil III): Aus organisatorischen Gründen wird der Workshop „Veränderte Bedingungen und Beziehungen“. Familienfotos als Quelle zur os
Do. 03.09.2015 | 09:00 Uhr -
Fr. 04.09.2015 | 16:00
Warschau
Rundfunkgeschichten von "Flucht und Vertreibung".: Workshop zur Initiierung neuer Forschungsprojekte. Gemeinsam mit dem Institut für Geschichte der Carl v. Ossietzky-Universität Oldenburg und der Forschungsstelle Geschichte des Rundfunks in Norddeutschl
Do. 18.06.2015 | 09:30 Uhr -
Fr. 19.06.2015 | 12:00
Frankfurt am Main
Mehr lesen
Zugehörigkeit, Loyalität und Identität im Oberschlesien der Moderne: Diskussionsrunde im Workshopformat
Di. 09.06.2015 | 14:00 Uhr -
Mi. 10.06.2015 | 18:00
Warschau
Mehr lesen
Gewaltkulturen von den Kolonialkriegen bis zur Gegenwart: Eine Konferenz des Deutschen Historischen Instituts Warschau mit dem Deutschen Komitee für die Geschichte des Zweiten Weltkriegs in Kooperation mit der Universität Potsdam
Do. 04.06.2015 | 16:15 Uhr -
Sa. 06.06.2015 | 12:00
Potsdam
Mehr lesen
Der 8. Mai: Ein ortloser Erinnerungsort? Internationale und interdisziplinäre Perspektiven: Workshop organisiert von Dr. Alexandra Klein (Berlin), Dr. Katrin Stoll (Warszawa), Dr. Annika Wienert (Berlin/München)
Fr. 08.05.2015 | 18:00 Uhr -
So. 10.05.2015 | 12:00
Warschau
Mehr lesen
Political and Transitional Justice in Germany, Poland and the USSR from the 1930s - 1950. Konferenz in Kooperation mit dem IfZ München, IPN Warszawa and Memorial Moskau
Do. 12.03.2015 | 09:00 Uhr -
Sa. 14.03.2015 | 15:00
Warschau
Mehr lesen
4. Seminar der “Copernicus Graduate School”: “Jewish Spaces—Jewish Places”
Fr. 06.03.2015 | 09:00 Uhr -
So. 08.03.2015 | 15:00
Warschau
Mehr lesen
22
Jun
Tagung
Adel im Grenzraum. Transkulturelle Verflechtungen im Preußenland vom 18. bis zum 20. Jahrhundert
Mehr lesen