Aktuelle Meldungen


21
Jan

Minsk-Protokolle - Entlassene Wissenschaftler/innen berichten

Am Institut für Geschichtswissenschaften der Nationalen Akademie der Wissenschaften in Minsk verloren zum 31. Dezember 2020 zwölf Historikerinnen und Historiker...

Mehr lesen
18
Jan

Kindheitserfahrungen in Mittel- und Osteuropa

Der Begriff der Kindheit ist eine sozio-historische Konstruktion, da er nicht nur in verschiedenen Kulturen unterschiedlich gesehen, sondern auch innerhalb ein...

Mehr lesen
15
Jan

Residenzprogramm an der Außenstelle Prag

Seit Beginn des Jahres 2020 ist das DHI Warschau stolzer Besitzer einer Wohnung in der tschechischen Hauptstadt. Die 136 Quadratmeter in der Prager Altstadt...

Mehr lesen
13
Jan

Leben unter deutscher Besatzung

Zum Thema „Leben unter deutscher Besatzung im Zweiten Weltkrieg“ organisierte die Prager Außenstelle des DHIW gemeinsam mit dem Collegium Carolinum München und...

Mehr lesen
12
Jan

Gesprächsreihe "Visual History" - Film 2

Wir präsentieren den zweiten Film unserer Gesprächsreihe zur visuellen Geschichte. Heutiger Gast ist PD Dr. Annette Vowinckel vom Leibniz-Zentrum für...

Mehr lesen
04
Jan

Zum neuen Jahr

Wir wünschen Ihnen allen ein gesundes und glückliches neues Jahr und hoffen auf viele persönliche Begegnungen 2021! Das Jahr beginnt in einer kritischen und...

Mehr lesen
21
Dez

Frohe Weihnachten!

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr. Schon jetzt freuen wir uns auf neue gemeinsame...

Mehr lesen
16
Dez

Online-Gesprächsreihe zum Thema "Visual History"

Mit diesem Film beginnen wir eine Online-Gesprächsreihe zur visuellen Geschichte. Anlass ist die diesjährige Veröffentlichung des polnischsprachigen Buches...

Mehr lesen
14
Dez

Stipendien für Akademiker aus Belarus

Das Tadeusz-Manteuffel-Institut für Geschichte der Polnischen Akademie der Wissenschaften und das Deutsche Historische Institut Warschau laden zur Bewerbung für...

Mehr lesen
09
Dez

Zur Geschichte der europäischen Integration

Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst der Krise(n). Seit den späten 2000er und 2010er Jahren erlebt der alte Kontinent eine ökonomische, politische und...

Mehr lesen
03
Dez

Populäre Kultur in Mittel- und Osteuropa

In Mittel- und Osteuropa gestalten sich Mainstream-Mediendarstellungen nach wie vor problematisch. Dies führen uns lebhafte Diskussionen immer wieder erneut vor...

Mehr lesen
02
Dez

Belarus – Wissenschaft in Zeiten der politischen Krise

Bereits die Wahlkampagne von 2020 hat in Belarus große Auswirkungen auf das Funktionieren des Staates und der Wissenschaft gehabt. Dennoch ist das Ergebnis der...

Mehr lesen
01
Dez

Neuerscheinung: W namiotach wezyrskich. Komemoracja wojen tureckich w kulturze szlacheckiej

"Unter großen Gefahren entstehen große Dinge." Eine solche Gefahr war im 17. Jahrhundert für die Rzeczpospolita das Osmanische Reich. Die Auseinandersetzung mit...

Mehr lesen
30
Nov

Gewalt und die Krise der Regierungsführung in Ostmitteleuropa

Am 13. November 2020 fand die Online-Tagung „Violence and the Crisis of Governance in East Central Europe, 1905-1925‟ statt. Die Veranstaltung, an der die...

Mehr lesen
27
Nov

Neue Publikationen

Die pandemische Lage des Jahres 2020 hatte einen deutlichen negativen Einfluss auf viele wissenschaftliche Tätigkeiten. Dabei sind im Bereich der...

Mehr lesen

25
Jan
Vortrag
Prof. Dr. Susanne Schattenberg: Leonid Brezhnev as Statesman and Performer
Mehr lesen