Aktuelle Meldungen


01
Apr

Perspektiven auf die historische Nationalismusforschung heute

Nachdem das Thema während der 1960er und 1970er Jahre immer mehr in den Hintergrund gerückt war, erlebte die historische Nationalismusforschung in den 1980er...

Mehr lesen
31
Mär

Stellenausschreibung

Das Deutsche Historische Institut Warschau in der Max Weber Stiftung hat zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin oder eines...

Mehr lesen
12
Mär

Vorübergehende Schließzeiten

Angesichts der aktuellen Lage orientieren auch wir uns an den Anordnungen der polnischen Behörden. Aus diesem Grund sagt das Deutsche Historische Institut...

Mehr lesen
09
Mär

Neuerscheinung: Visual History. Bilder in Diskussionen deutscher Historiker

„Visual History“ wird auf vielfältige Weise definiert. Im vorliegenden Buch werden neue Möglichkeiten für die Geschichte im Zusammenhang mit der...

Mehr lesen
05
Mär

Verkürzte Öffnungszeiten

Am 5. und 6. März 2020 bleiben das Institut und unsere Bibliothek ab 14:00 Uhr geschlossen. Ab dem 09. März sind wir wieder zu den gewöhnten Öffnungszeiten für...

Mehr lesen
24
Feb

Veranstaltung abgesagt

Der morgige Dienstagsvortrag von Prof. Dr. Anke te Heesen zum Thema "Small Forms of Talk" wird nicht stattfinden.

Mehr lesen
20
Feb

Ein Workshop kontextualisiert das Massaker von Sonnenburg

Im Rahmen des Workshops „Evakuation / Rückzug / Liquidierung. Praktiken der Verschiebung und Auflösung von Staaten im 20. Jahrhundert“ erschlossen...

Mehr lesen
17
Feb

CfP: Workshop "Neue Ansätze zur Geschichte der Suvalkija"

--- DEADLINE VERLÄNGERT BIS ZUM 30.04.2020! --- Die Geschichte der Suvalkija (auch litauisch: Sūduva oder Užnemunė, polnisch: Suwalszczysna), eine der...

Mehr lesen
14
Feb

Kulturhistorische Kolloquien in Prag

Im Rahmen der „Kulturhistorischen Kolloquien“, die gemeinsam mit dem Collegium Carolinum München und in Zusammenarbeit mit der Philosophischen Fakultät der...

Mehr lesen
06
Feb

Eine Emotionsgeschichte des 19. Jahrhunderts

Vergangene und aktuelle gesellschaftliche Zusammenhänge über die Gefühlsregungen der Menschen zu deuten ist eine für den herkömmlichen Historiker eher...

Mehr lesen
04
Feb

Klio w Niemczech jetzt auch digital

Die Bände 15-20 unserer Publikationsreihe „Klio w Niemczech“ sind nun als E-Book erhältlich. Über das Portal perspectivia.net, die ...

Mehr lesen
27
Jan

Besuch von Studierenden

Eine Gruppe von 17 Studierenden des Hartwick College in Oneonta, New York besuchte am 23. Januar 2020 das DHI Warschau. Die dreiwöchige Europareise war den...

Mehr lesen
20
Jan

Ludwig Rhesa Kultur- und Kunstpreis für Ruth Leiserowitz

Für ihre langjährigen Aktivitäten auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Forschung und kulturellen Entwicklung wurde Prof. Ruth Leiserowitz mit dem...

Mehr lesen
14
Jan

Politik und Praktiken des Spielens

Die erste Hermann-Weber-Konferenz für Historische Kommunismusforschung erprobt ludische Perspektiven auf Herrschaft und Alltag im Staatssozialismus Der Mensch...

Mehr lesen
13
Jan

Totalitarismusforschung heute?

Wie ist Totalitarismusforschung aus heutiger Sicht vor dem Hintergrund erstarkender antidemokratischer und illiberaler Tendenzen zu bewerten? Über den...

Mehr lesen

28
Apr
Vortrag
Prof. Dr. Andreas Rutz (Dresden): Raum und Herrschaft im Heiligen Römischen Reich in Mittelalter und Früher Neuzeit
Mehr lesen