Film: Herausforderungen für geisteswissenschaftliche Verlage

Frances Pinter, Verlegerin von u. a. Manchester University Press, Central European University Press, Förderin von Open Access und Mitbegründerin der SUPRR-Initiative zur Unterstützung ukrainischer Verlage

Geisteswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in Ostmitteleuropa publizieren zunehmend im Ausland. Oft entscheiden sie sich für Open Access-Angebote. Der Markt für wissenschaftliche Bücher entwickelt sich dadurch rasant. Der Wandel ist nicht nur in Polen deutlich spürbar. Grund dafür sind Reformen der Wissenschaftssysteme in Mittel- und Osteuropa. Diese stellen Autorinnen, Autoren und Verlage vor neue Herausforderungen. Über diese Herausforderungen sowie neue Möglichkeiten haben wir mit erfahrenen Vertreterinnen und Vertretern der Verlagsbranche gesprochen.

Die Diskussion entstand im Rahmen der diesjährigen Warschauer Buchmesse und ist jetzt online verfügbar: https://youtu.be/8UvefWCr7Hk (Polnisch)

28
Aug
Ausstellung
Eröffnung der Fotoausstellung „Bericht aus der belagerten Stadt Tschernihiw“ in Schwerin
Mehr lesen