Welttag des Buches

Heute, am 23. April 2020, feiern wir den UNESCO-Welttag des Buches und damit auch das Lesen. Diesen Anlass möchten wir nutzen, um Ihnen vier Bücher vorzustellen, die unsere wissenschaftliche Arbeit am Institut auf verschiedenen Ebenen bereichert haben. 

Neben einer deutschen und einer polnischen Publikation stellen wir auch einen französischsprachigen und einen litauischen Band vor.

Zum Video gelangen Sie hier: Video Welttag des Buches 

26
Nov
Tagung
Die ungleiche Entwicklung der Regionen im Mittelalter: Das "jüngere Europa" im trans- und interkontinentalen Netzwerk
Mehr lesen