Deutsches Historisches Institut Warschau


Das 1993 gegründete Deutsche Historische Institut Warschau ist eines von sechs Deutschen Historischen Instituten im Ausland. Gemeinsam mit seinen Schwesterinstituten in Rom, Paris, London, Washington und Moskau sowie dem Orient-Institut in Beirut, dem Institut für Japan-Studien in Tokio, dem Forum für Kunstgeschichte in Paris und dem Orient-Institut in Istanbul ist es Teil der bundesunmittelbaren Stiftung öffentlichen Rechts Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, über die es aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanziell getragen wird.

Mehr über uns

22
Mai
Tagung

10:00 Uhr
Prag

Workshop: ‘Let’s Talk about History!’ – Public History through Face-to-face Communication.

Dr. Sabine Stach

Mehr lesen
27
Mai
Tagung

10:00 Uhr
Warschau

The politics of difference in 1919 Europe. Minorities and border populations

Mehr lesen
27
Mai
Vortrag

17:00 Uhr
Vilnius

Prof. Dr. Volker Zimmermann (München/Düsseldorf) Polen und Litauer im Visier von Justiz und Kriminologie. Zur Diskussion über Kriminalität und Ethnizität in den preußischen Ostprovinzen des Deutschen Kaiserreichs (1871–1914)

Mehr lesen
28
Mai
Vortrag

14:00 Uhr
Warschau

Prof. Dr. Anne-Charlott Trepp (Kassel): "Differente Religion" und die Entstehung der Moderne. Zur Neukonzeptualisierung der religiösen Topographie in der Frühen Neuzeit

Mehr lesen
03
Jun
Vortrag

17:00 Uhr
Prag

Prof. Martin Schulze Wessel (München): Zeitordnungen im Prager Frühling

Mehr lesen
05
Jun
Kolloquium

11:00 Uhr
Warschau

Daniel Benedikt Stienen (Humboldt Universität zu Berlin): Die polnische Nation als 'invective community'. Polnische Grundbesitzverkäufer zwischen preußischer Siedlungspolitik und 'nationalem Verrat' 1886–1914

Mehr lesen
12
Jun
Kolloquium

11:00 Uhr
Warschau

Dr. Aleksandra Paradowska (Posen): Städtebau und Architektur im Warthegau – Propagandabilder und Realität

Mehr lesen
20
Jun
Tagung

10:00 Uhr
Vilnius

Konferenz: Making the Empire Great Again: Challenges in Modernising the Russian Empire. (Vilnius)

Dr. des. Gintarė Malinauskaitė
Prof. Dr. Ruth Leiserowitz

Mehr lesen
zur Übersicht
22
Mai
Tagung
Workshop: ‘Let’s Talk about History!’ – Public History through Face-to-face Communication.
Mehr lesen