Filmvorführung und Podiumsdiskussion "OCCUPATION 1968"

Filmvorführung

Podiumsdiskussion

Wed. 21.11.2018 | 18:00 o' clock
PD Dr. Magdalena Saryusz-Wolska
Kinga Wołoszyn-Kowanda
Warschau

Occupation 1968

2018 jährt sich zum 50. Mal die Invasion der Tschechoslowakei durch fünf sozialistische „Bruderländer“. Aus diesem Anlass entstand dieses Dokumentarfilmprojekt, eine gemeinsame Anstrengung von fünf Filmemacherinnen und Filmemachern aus jenen fünf Ländern, die an der Invasion teilnahmen. In fünf Episoden erzählen ehemalige Soldaten aus den jeweiligen Ländern von den Ereignissen.

FLYER

PLAKAT

20
Oct
Kolloquium
Anne Seidel: Literarische Repräsentationen der Stadt im Ausnahmezustand. Urbaner Raum und städtische Praxis in Literatur über die Belagerung von Sarajevo, die Blockade von Leningrad und den Warschauer Aufstand
Read more