Alle Veranstaltungen

Veranstaltungen in folgenden Orten anzeigen:
Alle Städte aktivieren / deaktivieren
Daqing Yang: “Negotiating History Across Borders”. 'Joint Historians’ Commissions in Diplomacy, Scholarship and Collective Memory, online Zoom oder hybrid
Mi. 01.12.2021 | 11:00 Uhr
Kolloquium
Warschau
Mehr lesen
21. Joachim-Lelewel-Gespräch: How ideas travel: knowledge relations and the Cold War
Do. 02.12.2021 | 18:00 Uhr
Joachim-Lelewel-Gespräch
Dr. Dorota Woroniecka-Krzyżanowska
Warschau
Mehr lesen
Prof. Dr. Martin Kohlrausch (Leuven): Agenten der Moderne? Moderne Architekten im Zeitalter der Extreme. Polen 1910–1950
Di. 07.12.2021 | 14:00 Uhr
Vortrag
Warschau
Mehr lesen
Martin Kohlrausch: Agenten der Moderne? Moderne Architekten im Zeitalter der Extreme. Polen 1910-1950
Di. 07.12.2021 | 14:00 Uhr
Vortrag
Warschau
Mehr lesen
"Ostmitteleuropa" als transepochales Raumkonzept – Fragestellungen und Zukunftsvisionen für die 2020er Jahre
Mi. 08.12.2021 | 10:00 Uhr
Tagung
Prof. Dr. Miloš Řezník
Prag
Mehr lesen
Justyna Turkowska: Geologie, Solidarität und Welterkundung: eine europäisch-afrikanische Verflechtungsgeschichte der Technik nach 1945
Mi. 15.12.2021 | 11:00 Uhr
Kolloquium
Warschau
Mehr lesen
Prof. Dr. Philipp Ther (Wien): Frei gespielt. Haydn, Mozart, Beethoven und die Resozialisierung der habsburgischen Aristokratie
Di. 01.02.2022 | 14:00 Uhr
Vortrag
Warschau
Mehr lesen
Ausstellung: Vom Nahen Osten in den Ostblock – Studentische Lebenswelten im Kalten Krieg
Di. 15.02.2022 | 10:00 Uhr -
So. 27.03.2022 | 00:00
Warschau
Mehr lesen
Prof. Dr. Valentin Groebner (Luzern): Hat das Gesicht eine Geschichte? Individualität, Identität, Werbung
Mo. 13.06.2022 | 17:00 Uhr
Vortrag
online
Mehr lesen
Understanding Childhood and Construction of National Identities in Central and Eastern Europe from 18th Century until the Beginning of the Second World War
Do. 16.06.2022 | 10:00 Uhr -
Fr. 17.06.2022 | 18:00
Tagung
Dr. Gintarė Malinauskaitė
Vilnius
Mehr lesen
20
Okt
Kolloquium
Anne Seidel: Literarische Repräsentationen der Stadt im Ausnahmezustand. Urbaner Raum und städtische Praxis in Literatur über die Belagerung von Sarajevo, die Blockade von Leningrad und den Warschauer Aufstand
Mehr lesen