Benedikt Stimmer: „National-Erziehung“ als Spracherziehung? Die Sprachenpolitik der Habsburgermonarchie und Preußens in den Teilungsgebieten Polens

Kolloquium

Mi. 01.09.2021 | 11:00 Uhr
online

Wir laden herzlich zum Mittwochskolloquium ein. Benedikt Stimmer wird zum Thema „'National-Erziehung'“ als Spracherziehung? Die Sprachenpolitik der Habsburgermonarchie und Preußens in den Teilungsgebieten Polens im Kontext aufklärerischer Bildungspraktiken (1772–1807/09)" referieren. Die Veranstaltung findet online über die Plattform Zoom statt. 

31
Aug
Tagung
I. Workshop des Projekts „Euroskepsis“
Mehr lesen