Besatzungspolitik im nationalsozialistischen Deutschland. Pommern im Herbst 1939 und Pommersche Verbrechen

Tagung

Di. 03.09.2019 | 09:00 -
Do. 05.09.2019 | 19:00 Uhr
Christhardt Henschel
Prof. Dr. Miloš Řezník

Organisiert durch: Kaschubisches Institut, Institut für politische Studien der Polnischen Akademie der Wissenschaften (Projekleitung), Piasnitzer Museum in Wejherowo, Museum KZ Stutthof, Nazideutsches Konzentrations- und Vernichtungslager (1939-1945), DHI Warschau.

Veranstaltungsort: Wejherowo

PROGRAMM

20
Okt
Kolloquium
Anne Seidel: Literarische Repräsentationen der Stadt im Ausnahmezustand. Urbaner Raum und städtische Praxis in Literatur über die Belagerung von Sarajevo, die Blockade von Leningrad und den Warschauer Aufstand
Mehr lesen