Evakuation - Rückzug - Liquidierung. Praktiken der Verschiebung und Auflösung von Staaten im 20. Jahrhundert

Tagung

Do. 30.01.2020 | 10:00 -
Fr. 31.01.2020 | 18:00 Uhr
Dr. Felix Ackermann
Frankfurt (Oder)/Słubice

Internationaler Workshop "Evakuation - Rückzug - Liquidierung. Praktiken der Verschiebung und Auflösung von Staaten im 20. Jahrhundert

Eine Kooperation der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder und dem Deutschen Historischen Institut Warschau in Partnerschaft mit dem Museum Viadrina/Gedenk- und Dokumentationsstätte "Opfer politischer Gewaltherrschaft", dem Muzeum martyrologii w Słońsku sowie dem Institut für angewandte Geschichte

Veranstaltungsorte: Słubice (Polen) und Frankfurt / Oder

Organisator/innen: Felix Ackermann (Warschau), Janine Fubel (Berlin), Claudia Weber (Frankfurt / Oder); Eine Kooperation der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt / Oder und dem Deutschem Historischen Institut Warschau in Partnerschaft mit dem Museum Viadrina / Gedenk- und der Dokumentationsstätte „Opfer politischer Gewaltherrschaft“, dem Muzeum Martyrologii w Słońsku sowie dem Institut für angewandte Geschichte

FLYER

 

 

28
Jan
Vortrag
Prof. Dr. Birgit Aschmann (Berlin): „Das Zeitalter der Gefühle“? Eine Emotionsgeschichte des 19. Jahrhunderts
Mehr lesen