Kolloquien

Andrei Charniakevich (Hrodna, Weißrussland): Więzienie i naród: państwowy system karny jako współczynnik rozwoju białoruskiego ruchu narodowego (koniec XIX wieku do 1930r.)
Mi. 16.12.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Victoriia Serhiienko: „From Poprad to the Pacific Ocean.” Image of Subcarpathia / Zakarpattia in Russian Intellectual and Socio-Political Discourse (mid-19th century – early 20th century)
Mi. 09.12.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Vilius Kubekas (Central European University in Budapest, Hungary): The Will to Culture: Lithuanian Catholic Intellectuals, Nation-Building, and the “Spiritual Crisis,” 1918-1940
Mi. 25.11.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Sabine Kubeke (Justus-Liebig Universität Giessen, Deutschland): History of Sustainability in Poland since 1970s: Trans-block Exchange and Cooperation During the Cold War
Mi. 18.11.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Natalie Slizh (Hrodna, Weißrussland): Astrology in the Grand Duchy of Lithuania
Do. 12.11.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Sophie Schwarzmaier (Europa-Universität Viadrina, Frankfurt m Main): Wissenschaftliche Expertise für den "Aufbau der polnischen Schule": Józefa Joteykos Suche nach Handlungsräumen in Warschau, 1919-1928
Mi. 04.11.2020 | 11:00 Uhr -
Mi. 04.11.2020 | 11:00
Warschau
Mehr lesen
Elżbieta Kwiecińska (European University Institute, Firenze, Italy): The concept of the 'civilizing mission' as a cultural transfer in East-Central Europe, 1815-1919
Mi. 14.10.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Gregor Christiansmeyer (Georg-August-Universität Göttingen): Erinnerung, Versöhnung und Verständigung transnational? Das Deutsch-Polnische Jugendwerk als erinnerungskultureller Akteur
Mi. 07.10.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Aleksei Lokhmatov (Universität zu Köln): The Clash of Virtues: Polish Scholars and Public Debates under Socialism (1945 – 1956)
Mi. 23.09.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Dr. Falk Flade (Europa-Universität Viadrina, Frankfurt / Oder): Innovation und Planwirtschaft? Wirtschaftliche Erneuerung in zentral geplanten Ökonomien am Beispiel der DDR und VRP
Mo. 14.09.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Verena Bunkus (Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt): Grenzland reklamieren. Materialität und Visualität der neuen Weichselgrenze im Plebiszitgebiet Marienwerder der Zwischenkriegszeit
Mi. 26.02.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Patryk Michał Ryczkowski (Göttingen): Zur Pragmatik der poetischen Heiligkeitskonstruktion von Jozafat Kuncewicz im Kontext der Kirchenunion von Brest (1596)
Mi. 19.02.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Adam Przywara (University of Manchaster, Großbritanien): Postwar Aggregates for a Socialist Future? Transformations of Rubble in Warsaw 1945–1949
Mi. 05.02.2020 | 14:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Katja S. Baumgärtner (Humboldt-Universität zu Berlin): 'Die Jungs schickten unsere so wertvollen heimlichen Briefe weiter.'' (Wanda Połtawska) – Gender und Imagination in Filmen über die Shoah/den Holocaust: Polnische Kontexte
Mi. 29.01.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Nataliya Borys (University of Geneva, Switzerland): Soviet Ukrainian-Polish academic collaboration among historians: academic connections, transnational exchanges and scholar networks (1960s-1990)
Mi. 15.01.2020 | 11:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
26
Jan
Vortrag
Prof. Dr. Frank Bösch (Potsdam): Zeitenwende 1979: Die Polenreise des Papstes und der Wandel der Welt
Mehr lesen