Vorträge

Dr. Bernhard Struck & Marcel Koschek (St. Andrews): Polnische Esperantisten als lokale Internationalisten? Die Esperantobewegung in Ostmitteleuropa, 1880s-1930
Di. 31.03.2020 | 14:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Prof. Arnd Bauerkämper (Berlin): Der Zweite Weltkrieg im neuen Jahrtausend: Nationale Erinnerungskulturen und universalistische Narrative – gegensätzlich oder vereinbar?
Mo. 30.03.2020 | 17:00 Uhr
Vilnius
Mehr lesen
Dr. Felix Ackermann (Warschau): Laboratories of Modernity: Russian, Prussian, and Habsburg Prisons in partitioned Poland and Lithuania
Do. 05.03.2020 | 17:30 Uhr
Prag
Mehr lesen
Prof. Dr. Anke te Heesen (Berlin): Small Forms of Talk. Zur Ikonographie des Wissenschaftlers im 20. Jahrhundert
Di. 25.02.2020 | 14:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Prof. Dr. Stefan Berger (Bochum): Perspektiven auf die historische Nationalismusforschung heute
Mo. 24.02.2020 | 17:00 Uhr
Vilnius
Mehr lesen
Prof. Dr. Birgit Aschmann (Berlin): „Das Zeitalter der Gefühle“? Eine Emotionsgeschichte des 19. Jahrhunderts
Di. 28.01.2020 | 14:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Dr. Hanno Balz: Hostile Take-Over: A Political History of the Colour Red
Di. 14.01.2020 | 17:30 Uhr
Prag
Mehr lesen
Dr. Kolja Lichy (Gießen): „Es ist wie ein Schleim“ Geld, Kredit und Zirkulation in der Habsburgermonarchie des 18. Jahrhunderts
Do. 12.12.2019 | 17:00 Uhr
Prag
Mehr lesen
Prof. Dr. Jakob Vogel (Berlin/Paris): Lost in Imperial Circulation? Alexander von Humboldt und die Zirkulation des Staatswissens zwischen Europa und Lateinamerika im 18. und frühen 19. Jahrhundert
Di. 10.12.2019 | 15:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Doz. Jakub Češka: Die Poetik von Milan Kunderas Werken
Do. 05.12.2019 | 16:00 Uhr
Prag
Mehr lesen
Prof. Dr. Thomas Lindenberger (Dresden): Totalitarismusforschung heute? Betrachtungen im Zwielicht von postkommunistischer Transformation und „illiberaler Demokratie“
Di. 26.11.2019 | 15:00 Uhr
Warschau
Mehr lesen
Prof. Dr. Thomas Lindenberger (Dresden): Totalitarismusforschung heute? Betrachtungen im Zwielicht von postkommunistischer Transformation und „illiberaler Demokratie“
Mo. 25.11.2019 | 17:00 Uhr
Vilnius
Mehr lesen
„Kontaminierte Landschaften“ Mitteleuropa inmitten von Krieg und Totalitarismus
Mi. 20.11.2019 | 17:00 Uhr
Dr. Annika Wienert
Mehr lesen
Prof. Dr. Wolfram Siemann (München): Metternich – Stratege und Visionär
Do. 14.11.2019 | 17:00 Uhr
Prag
Mehr lesen
Doc. PhDr. Jitka Malečková, CSc.: Von Istanbul bis ans Ende der Welt
Do. 07.11.2019 | 16:00 Uhr
Prag
Mehr lesen
30
Sep
Tagung
Between the Labyrinth and the Way of Light: Early Modern Metaphors of Knowledge and Johannes Amos Comenius
Mehr lesen