Doc. Pavel Himl „Die Maschine zur Erkennung von Individuen und Unterdrückung von Revolutionen. Die Polizei in Böhmen 1770-1815.“

Vortrag

Mo. 19.11.2018 | 17:30 Uhr
Prag

Das Deutsche Historische Institut Warschau und das Collegium Carolinum München laden in Kooperation mit der Karls-Universität in Prag zum Vortrag ein:

Doc. Pavel Himl „Die Maschine zur Erkennung von Individuen und Unterdrückung von Revolutionen. Die Polizei in Böhmen 1770-1815.“

Montag, 19. November 2018, 17.30 Uhr

In der gemeinsamen Arbeitsstelle Prag, SLÚ AV ČR, Valentinská 91/1, 3. Stock.

27
Okt
Tagung
Workshop: Neue Ansätze zur Geschichte der Suvalkija
Mehr lesen