„Kontaminierte Landschaften“ Mitteleuropa inmitten von Krieg und Totalitarismus

Vortrag

Mi. 20.11.2019 | 17:00 Uhr
Dr. Annika Wienert

Das Deutsche Historische Institut Warschau und das Collegium Carolinum München laden zur Buchvorstellung ein, die in Kooperation mit dem Slovanský ústav AV ČR, v. v. i. organisiert wird:

Mittwoch, 20. November, 17:00 Uhr
in der gemeinsamen Arbeitsstelle Prag, SLÚ AV ČR, Valentinská 91/1, 3. Stock

Titel des Vortrags: „Kontaminierte Landschaften“ Mitteleuropa inmitten von Krieg und Totalitarismus

Diskussion mit Alexander Kratochvil, Václav Maidl, Sławomir Piontek und Helena Ulbrechtová

Moderation: Annika Wienert

23
Sep
Kolloquium
Aleksei Lokhmatov (Universität zu Köln): The Clash of Virtues: Polish Scholars and Public Debates under Socialism (1945 – 1956)
Mehr lesen