Alle Veranstaltungen

Prof. Dr. Stefan Berger (Bochum): Perspektiven auf die historische Nationalismusforschung heute
Mo. 24.02.2020 | 17:00 Uhr
Vortrag
Vilnius
Mehr lesen
Prof. Dr. Anke te Heesen (Berlin): Small Forms of Talk. Zur Ikonographie des Wissenschaftlers im 20. Jahrhundert
Di. 25.02.2020 | 14:00 Uhr
Vortrag
Warschau
Mehr lesen
Verena Bunkus (Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt): Grenzland reklamieren. Materialität und Visualität der neuen Weichselgrenze im Plebiszitgebiet Marienwerder der Zwischenkriegszeit
Mi. 26.02.2020 | 11:00 Uhr
Kolloquium
Warschau
Mehr lesen
Arbeitssitzung der Deutsch-Ukrainischen Historikerkommission
Do. 27.02.2020 | 14:00 Uhr -
Fr. 28.02.2020 | 18:00
Warschau
Mehr lesen
Fünfter Kongress Polenforschung: Gerechtigkeit
Do. 05.03.2020 | 10:00 Uhr -
So. 08.03.2020 | 18:00
Tagung
Christhardt Henschel
Dr. Sabine Stach
Prof. Dr. Ruth Leiserowitz
Prof. Dr. Maciej Górny
Dr. Zofia Wóycicka
Prof. Dr. Miloš Řezník
Halle
Mehr lesen
Dr. Felix Ackermann (Warschau): Laboratories of Modernity: Russian, Prussian, and Habsburg Prisons in partitioned Poland and Lithuania
Do. 05.03.2020 | 17:30 Uhr
Vortrag
Prag
Mehr lesen
Mikola Volkau (The National Academy of Sciences of Belarus): Szlaki rozwoju. Kształtowanie się sieci drogowej w Wielkim Księstwie Litewskim w XVI-XVII Iw. oraz jej wpływ na ewolucję gospodarki i społeczeństwa
Mi. 11.03.2020 | 11:00 Uhr
Kolloquium
Warschau
Mehr lesen
Angelika Salzer (Johannes Gutenberg-Universität Mainz): Französische Kriegsgefangene im Lager Lamsdorf während des Zweiten Weltkrieges
Mi. 18.03.2020 | 11:00 Uhr
Kolloquium
Warschau
Mehr lesen
Yahor Surski (The National Academy of Sciences of Belarus): Historical sources on the organization of trade within Belarusian towns in 16-18 centuries
Mi. 18.03.2020 | 14:00 Uhr
Kolloquium
Warschau
Mehr lesen
Interdisziplinäre Konferenz "Space in Holocaust Research“
Mo. 23.03.2020 | 12:00 Uhr -
Do. 26.03.2020 | 18:00
Tagung
Dr. Annika Wienert
Hamburg
Mehr lesen
Anastasia Strakhova (Emory University): Desirable and Undesirable Emigrants: Late Imperial Russia’s Attitudes towards the Departure of Ethnic Jews, Germans, and Poles
Mo. 23.03.2020 | 14:00 Uhr
Kolloquium
Warschau
Mehr lesen
Grzegorz Rossoliński-Liebe (Freie Universität Berlin): Polnische Bürgermeister und die Verwaltung des Generalgouvernements. Besatzung, Judenmord und Kollaboration
Mi. 25.03.2020 | 11:00 Uhr
Kolloquium
Warschau
Mehr lesen
Adel ohne Grenzen? Identitäten und Repräsentation zwischen Königlichem Preußen und Herzogtum Preußen
Do. 26.03.2020 | 17:00 Uhr -
Fr. 27.03.2020 | 18:00
Tagung
Dr. Sabine Jagodzinski
Warschau
Mehr lesen
Prof. Arnd Bauerkämper (Berlin): Der Zweite Weltkrieg im neuen Jahrtausend: Nationale Erinnerungskulturen und universalistische Narrative – gegensätzlich oder vereinbar?
Mo. 30.03.2020 | 17:00 Uhr
Vortrag
Vilnius
Mehr lesen
Dr. Bernhard Struck & Marcel Koschek (St. Andrews): Polnische Esperantisten als lokale Internationalisten? Die Esperantobewegung in Ostmitteleuropa, 1880s-1930
Di. 31.03.2020 | 14:00 Uhr
Vortrag
Warschau
Mehr lesen
24
Feb
Vortrag
Prof. Dr. Stefan Berger (Bochum): Perspektiven auf die historische Nationalismusforschung heute
Mehr lesen