Vierter Film der Reihe "Ordnungswahn"

Im vierten Teil unserer Reihe "Ordnungswahn" spricht Annika Wienert mit Małgorzata Popiołek-Roßkamp über die Pläne der deutschen Besatzer für Warschau.

Die Publikation von Niels Gutschow dient seit Jahren als wichtiges Nachschlagewerk für die Erforschung der Architekturgeschichte und der Geschichte des Zweiten Weltkriegs. Aus diesem Grund haben wir nicht nur den Autor selbst, sondern auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Institutionen befragt. Sie sprechen über ihre Gedanken zu bestimmten deutschen Projekten und deren Umsetzung.

Das Buch wurde aus dem Deutschen übersetzt und ist im Warschauer Universitätsverlag erschienen. Titel: „Obsesja porządku. Niemieccy architekci planują w okupowanej Polsce 1939–1945“. Deutscher Originaltitel: "Ordnungswahn. Architekten planen im 'eingedeutschten Osten' 1939–1945".

Hier geht es zum Film.

03
Okt
Tagung
Na styku kultur. Kaszubi i inne narody
Mehr lesen