Doz. Dr. Zdeněk Hojda "Kulturelle Investitionen Altstädter Bürger, 1627-1740. Überlegungen zur Kulturgeschichte Prags in der Barockzeit".

Vortrag

Mo. 29.10.2018 | 17:30 Uhr
Prag

Das Deutsche Historische Institut in Warschau und das Collegium Carolinum in München in Kooperation mit der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität laden zu einem Vortrag ein:

Doz. Dr. Zdeněk Hojda "Kulturelle Investitionen Altstädter Bürger, 1627-1740. Überlegungen zur Kulturgeschichte Prags in der Barockzeit".

Der Vortrag findet am Montag, den 29. Oktober 2018, um 17.30 Uhr (SLÚ AV ČR, Valentinská 91/1, 3. Stock) statt.

27
Okt
Tagung
Workshop: Neue Ansätze zur Geschichte der Suvalkija
Mehr lesen