Im Kreise kaschubischer und pommerscher Studien im Warschauer Zentrum

Der kaschubische Fürst Świętopełk blickt auf die Ujazdowskie-Allee.

Das DHI Warschau, das Kaschubische Institut, das Institut für Slawistik der Polnischen Akademie der Wissenschaften und die Kaschubische Kommission der Polnischen Akademie der Künste und Wissenschaften in Danzig laden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie alle Interessierten herzlich zur folgenden Konferenz ein:

Im Kreise kaschubischer und pommerscher Studien im Warschauer Zentrum
Mittwoch, 26. April ab 16.00 Uhr
am Deutschen Historischen Institut Warschau, Ujazdowskie-Allee 39

Auf dem Programm stehen:
1. Begrüßung
2. Verleihung der Ehrenurkunde des Kaschubischen Instituts an Prof. Dr. Jadwiga Zieniukowa
3. Rede von Dr. Justyna Pomierska zu Ehren der Preisträgerin
4. "Der Warschauer Kreis der Kaschuben und Kaschubenforscher" - Vortrag von Prof. Dr. Nicole Dołowy-Rybińska
5. "Die Tätigkeit des Kaschubischen Instituts und neue Tendenzen in der kaschubischen und pommerschen Forschung" Vortrag von Prof. Dr. Cezary Obracht-Prondzyński
6. Offene Diskussion über die Integration der Warschauer Gruppe kaschubischer und pommerscher Gelehrter und die laufenden und möglichen Aktivitäten und Forschungen
7. Gespräche bei Kaffee und Kuchen

Download Programm PL

 

23
Mai
Podiumsdiskussion Buchvorstellung
Warschauer Buchmesse
Mehr lesen