Aktuelle Meldungen


21
Feb

Verbotene Frucht – Sexualleben und Kirchen in Ostmitteleuropa

Seit der Entstehung der Christenheit existierte in ihren Lehren eine klare Unterscheidung zwischen erwünschten und ‚unsittlichen‘ sexuellen Verhaltensweisen,…

Mehr lesen
03
Feb

Das politische Bewusstsein des litauischen Adels

Das politische Bewusstsein des litauischen Adels In der internationalen Forschung wurde die Rolle des litauischen Adels im frühen 19. Jahrhundert, also kurz…

Mehr lesen
20
Jan

Die Tradition der Tagungen zu Gebirgskulturen setzt sich fort

Bereits zum neunten Male organisierten das Deutsche Historische Institut Warschau und das Institut für Polonistik der Universität Breslau / Arbeitsstelle für…

Mehr lesen
18
Jan

Neuerscheinung: Raum als Kategorie für die Erforschung der Geschichte der Juden in Polen-Litauen

Ziel dieser Veröffentlichung ist es aufzuzeigen, wie „Raum“ und „Raumverständnis“ als analytische Kategorie in die Forschung über die jüdische Geschichte im…

Mehr lesen
09
Jan

Ein frohes neues Jahr!

Wir wünschen ein glückliches, gesundes, erfolgreiches und friedliches neues Jahr. Für uns als DHI Warschau ist 2023 ein ganz besonderes Jahr, denn das Institut…

Mehr lesen
23
Dez

Frohe Weihnachten!

Das DHI Warschau wünscht allen Freunden, Partnern und Gästen angenehme Feiertage und ein friedliches neues Jahr 2023. Wir bedanken und für das große…
Mehr lesen
20
Dez

Die Rolle des privaten Unternehmertums im Staatssozialismus

Im letzten Vortrag unserer Prager Außenstelle im Jahr 2022 stellte Max Trecker (Leipzig) einen Teil seines Forschungsprojekts vor. In diesem untersucht er die…
Mehr lesen
15
Dez

CfP: Jewish or Common Heritage? (Dis-)appropriation of Synagogue Architecture in East-Central Europe since 1945

CfP: Jewish or Common Heritage? (Dis-)appropriation of Synagogue Architecture in East-Central Europe since 1945

Date: 12-14 September 2023
Organizers: Dr. Kamila…
Mehr lesen
15
Dez

Das Verständnis von Liebe und Ehe in Gesellschaft und Kirche seit dem Mittelalter

Im ersten Vortrag der Dienstagsvorträge im Winter 2022/23 widmete sich Klaus van Eickels (Universität Bamberg) den Veränderungen des Verständnisses von Liebe…
Mehr lesen
12
Dez

Historikerstreit 2.0 - Über die Gegenwart von Holocaust und Kolonialismus

Das in diesem Jahr erschienene Buch „Fluchtpunkte der Erinnerung: Über die Gegenwart von Holocaust und Kolonialismus“ von Natan Sznaider (Tel-Aviv-Yaffo) wird…
Mehr lesen
09
Dez

CfP: Agency of Concepts in Interface Regions

THE 24TH INTERNATIONAL CONFERENCE ON THE HISTORY OF CONCEPTS Agency of Concepts in Interface Regions: Asymmetries, Asynchronities, and Discontinuations Warsaw,…
Mehr lesen
09
Dez

Die wundersame Welt der sprechenden Bilder

Im Alltag sind wir so vielen Bildern ausgesetzt, dass wir sie oft kaum richtig wahrnehmen. Die Geschichte des Werbeplakats stand im Mittelpunkt des…
Mehr lesen
29
Nov

CfP: Die Geburt der Klinik

Die Geburt der Klinik: Krankenhäuser und Institutionalisierung der Gesundheitsfürsorge in Ostmitteleuropa, 1784-1914 Die Konferenz wird gemeinsam vom Deutschen…
Mehr lesen
28
Nov

Verfassungsordnungen in der Zwischenkriegszeit

In den historistischen Räumlichkeiten der Villa Lanna, eines Konferenzzentrums der Tschechischen Akademie der Wissenschaften in Prag, trafen sich am 14. und 15.…
Mehr lesen
24
Nov

Neuerscheinung "Making Justice Visible"

Inwieweit haben Medien die Wahrnehmung der Kriegsverbrecherprozesse und der historischen Narrative des Zweiten Weltkriegs, die im Mittelpunkt dieser…
Mehr lesen

08
Feb
Kolloquium
Roman Smolorz (Universität Regensburg): Rechnungshof des Generalgouvernements in Krakau
Mehr lesen